Material für den Unterricht

Elektromobilität entdecken

Für Ihren Schulunterricht

In unserem Unterrichtsmaterial „Elektromobilität entdecken“ finden Sie eine komplette Unterrichtseinheit mit Vorlagen für die methodisch-didaktische Planung, Kopiervorlagen für Arbeitsblätter, Tafelbild, Feedback, Lernerfolgskontrolle und zur Dokumentation sowie zur Projekt- und Ergebnisanalyse.

Das Unterrichtsmaterial eignet sich für die Klassen 4 bis 6. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit den Themen Ladung und Reichweite von Elektroautos und erstellen mit eigens dafür entwickelten Symbolkarten Streckenszenarien für ihren Schulweg. Dabei nutzen sie das Quiz mit den zugehörigen Wissenskarten als Einstieg ins Thema. Zur Erprobung der Strecken eignen sich die Miniaturroboter Ozobots. Diese werden vorab mit einem speziellen Programm vorbereitet, um den Ladezustand eines Elektroautos zu simulieren.

Neben den didaktischen Anregungen und Arbeitsmaterialien enthält das Heft Hintergrundinformationen für Fach- und Lehrkräfte zum Thema sowie eine Vorlage für das Brettspiel "Das eMobil-Rennen".

Download Broschüre

Unterrichtsmaterial_Elektromobilität_entdecken
Unterrichtsmaterial_Online-Quiz

Quiz und Wissenskarten

Zum Einstieg lösen die Schülerinnen und Schüler ein eigens zu den Themen Ladung und Reichweite entwickeltes Quiz. Ein virtuelles Elektroauto fährt über verschiedene Strecken. Verschiedene Symbole zeigen an, in welchen Situationen der Akku Ladung verliert oder (z. B. an einer Ladesäule oder beim Bergabfahren) aufgeladen wird. In Verbindung mit den Wissenskarten lernen die Kinder, wie der Streckenverlauf die Ladung und Reichweite eines Elektroautos beeinflusst.

Download Wissenskarten

Ozobots einsetzen

Im vorliegenden Lernszenario zur Elektromobilität werden Ozobots vom Typ Evo verwendet. Dabei handelt es sich um Miniaturroboter, die über verschiedene Sensoren verfügen. Sie interpretieren einfache Farbcodes und lassen sich damit über vorgegebene Strecken (Linien) steuern. Damit sind sie besonders geeignet, das Thema Elektromobilität spielerisch, niedrigschwellig und realitätsnah zu erkunden. Vorab müssen Sie auf die Ozobots einen speziellen Programmcode übertragen.

  1. Laden Sie zunächst diesen Programmcode herunter: „Elektromobilitaet.ozocode“ und rufen Sie anschließend die Editierumgebung OzoBlockly auf.

  2. Schließen Sie das Fenster in der Mitte und klicken Sie oben rechts auf das Personensymbol. Es öffnet sich ein Menü.

  3. Klicken Sie hier auf „Open Programm“ und anschließend auf „Open from File“. Wählen Sie die geladene Datei „Elektromobilitat.ozocode“ aus. Der Programmcode wird nun im Hauptfenster dargestellt.

  4. Unten links finden Sie ein Blitzsymbol. Klicken Sie darauf und folgen Sie den Anweisungen, um den Programmcode auf die Ozobots zu übertragen.

  5. Nach der erfolgreichen Übertragung des Programmcodes starten Sie die Ozobots, indem Sie den Power-Knopf schnell zwei Mal hintereinander drücken.

Download Programmcode

Unterrichtsmaterial_OzoBots_einsetzen
Unterrichtsmaterial_Symbolkarten

Symbolkarten

Im weiteren Verlauf der Unterrichtseinheit entwickeln die Kinder selbst Wegstrecken und erproben diese mit den Ozobots. Dafür benötigen sie eigens für dieses Lernszenario entwickelte Symbolkarten mit den entsprechenden Farbcodes. Drucken Sie für die Unterrichtseinheit eine ausreichende Anzahl an Sets aus, damit die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Ideen für die Strecken umsetzen können.

Download Symbolkarten